Metallkleber Vergleich

Wichtig ist die Menge an Klebstoff, die du auftragen und entfernen musst. Seit ein paar Jahren benutze ich Klebestreifen, die ich etwas schwieriger zu kleben fand als Silikonstreifen. Im Metallkleber Test sollen dazu und zu allen anderen Merkmalen möglichst viele Informationen geliefert werden.

ein paar gute Modelle:

Pattex Kraft-Mix Metall, metallfarben aushärtender 2-Komponenten Epoxy Kleber auf Epoxidharz Basis, starker Kleber zur Verklebung von Metall und anderen Materialien, 1 x 35g
  • Vielseitiger Einsatz – Der Epoxid Kleber eignet sich zur Verklebung von Metall und in Kombination mit Glas, Keramik, Holz, Stein, Porzellan und vielen Kunststoffen*.
  • Innen & außen – Der Klebstoff hält Temperaturen von 20°C bis 150°C stand, ist somit für den Innen- & Außenbereich geeignet und kann spaltfüllend Unebenheiten ausgleichen.
  • Schnellhärtend – Bereits nach ca. 15 Minuten härtet der starke Kleber handfest aus und benötigt für die Endfestigkeit ca. 4 Stunden, um höchsten Belastungen standzuhalten.
  • Bohr- & feilbar – Die Bearbeitungszeit nach Mischung beträgt 4 Minuten und nach Aushärtung ist der Kleber bohr- und feilbar sowie schlagfest und alterungsbeständig.
  • Praktischer Lieferumfang – Pattex Kraft-Mix Metall, spaltfüllender und leistungsstarker 2-Komponenten-Kleber auf Epoxidbasis für Metall und weitere Materialien, metallfarben, 1 x 35g Mischtube
Bei Amazon kaufen *
WEICON Fast-Metal Minutenkleber 24 ml | Flüssigmetall | 2-Komponenten-Epoxidharzkleber für Metall, Holz, Stein u. v. m.
  • EIGENSCHAFTEN – Das Epoxidharz ist zähflüssig / pastös / füllt größere Toleranzen, z. B. Risse, Lunkerstellen, Unebenheiten / für raue unebene Flächen / schnellhärtend / extrem stark / grau.
  • DETAILS – Topfzeit: 3-4 Min. / handfest: 40 Min. / mechanisch belastbar: 2 Std. / ausgehärtet: 24 Std. / Temperaturbeständigkeit: -50 bis +145 °C / Mischdüse ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • ANWENDUNG – Flüssigmetall für die Außen- und Innen-Anwendung in der Industrie / Montage / Haushalt / Handwerk / für zahlreiche Werkstoffe, wie Metall, Holz, Kunststoff, Keramik, Glas, Stein, GFK u. v. m.
  • QUALITÄT – 100 % German Quality – Der Epoxidharzkleber erfüllt höchste Qualitätsansprüche und eignet sich daher besonders für Reparaturen, wie z. B. zum Auffüllen von Rissen, Lunkerstellen und Unebenheiten.
  • ZUSATZPRODUKTE FÜR DEN METALLKLEBER – WEICON Oberflächen-Reiniger zur Reinigung und Fettentfernung vor der Anwendung, um eine optimale Verklebung zu ermöglichen.
Bei Amazon kaufen *

Was ist wichtig im Metallkleber Test?

Bei einem Test mit Metallkleber ist es wichtig, dass der Kleber von ausreichender Qualität ist, um unter den verschiedensten Umständen richtig und dauerhaft verwendet werden zu können. Das gilt vor allem dann, wenn der Kleber aus Gummi oder Kunststoff ist (das, und viele Leute benutzen ihn auf Metalloberflächen). Wenn der Klebstoff jedoch aus einem anderen Material besteht (Metall, Plastik oder Papier) und seine Eigenschaften nicht so angenehm zu berühren sind, kann die Empfehlung des Testers ein Problem verursachen – ein Problem, das bei keinem dieser drei Materialien auftritt. Dies war das größte Problem bei unseren Tests im Jahr 2016, aber das, mit dem wir uns noch befassen mussten. Das Problem in unserer Umfrage 2018 war sogar noch schlimmer. Wir bemerkten auch, dass der Klebstoff zu steif war und dass das Silikon nach dem Gebrauch hart (und, wie wir bemerkten, sehr rutschig) war, und es fühlte sich an, als ob Plastik im Silikon stecken geblieben wäre. Ich bemerkte auch, dass sich der Klebstoff klebrig anfühlte und dass er überhaupt kein Öl enthielt. Diese Probleme sind alles Dinge, die man beim Auftragen eines Klebers beachten sollte. Wenn du nicht jeden letzten Tropfen Wachs auf Ölbasis aus der Maschine holen musst, empfehlen wir das Silikonwachs als das beste. Du bekommst nicht das ganze Wachs, aber was die Konsistenz betrifft, ist es das beste Wachs, das wir getestet haben. Wenn du jedoch Öl brauchst, bevorzuge ich das Silikonwachs.

Vor allem sind diese Merkmale entscheidend im Metallkleber Test:

  • um zu notieren, wo du den Kleber auftragen wirst: in der Mitte des Körpers, damit der Kleber die Haut nicht berührt.
  • die Fähigkeit des Klebstoffs, auf einem Kleber oder einer Oberfläche zu haften und gut auf der Oberfläche zu haften. Du kannst viele gute Informationen online finden, die besagen, dass man mit einem guten Kleber auf einer Oberfläche haften kann.
  • um sicherzustellen, dass der Kleber nicht mit ein paar kleinen Materialstückchen versehen ist, die die Fingerspitzen reizen würden (wie es bei Polyisopren der Fall ist). Das ist wichtig, denn die Haut, auf die du deine Finger auflegst, trocknet schneller als die einer ungeschützten Stelle. Polyisopren, das für eine Vielzahl von Gegenständen verwendet wird, ist das häufigste. Es neigt aber auch dazu, auf lange Sicht zu brechen.

Metallkleber Test

Worauf kommt es noch an?

Wichtig bei einem Metallkleber-Review ist nicht nur der Klebstoff, sondern auch, wie man ihn zum Bleiben bringt. Hier sind ein paar kurze Tipps, die dir langfristig helfen werden. „Wenn dein Kleber eine kleine Menge Klebstoff enthält, die nicht ganz da ist, nimm das zur Kenntnis“, sagte Kiel. „Du verlierst den Klebstoff in einer Woche, also versuche, ihn ein paar Tage zu benutzen und schau, wie er sich anfühlt. Wenn du nicht glücklich bist, dann sei es auch nicht. Probier es an und schau, wie es sich anfühlt. Wenn du das Gefühl nicht magst, könnte es schlimmer werden. Wenn du das Gefühl nicht magst, könnte es schlimmer werden“. Der nächste Schritt ist, den Klebstoff an Ort und Stelle zu halten, damit er nicht ausläuft, indem du ihn zum Aufräumen hinter dir selbst verwendest. Kiel sagte: „Wenn der Kleber wie ein bisschen was anderes aussieht, muss er nicht unbedingt an Ort und Stelle bleiben. Wir empfehlen nicht den gleichen Klebstoff wie den, den du jeden Tag verwendest – es wird wahrscheinlich noch schlimmer werden. Wenn du den Kleber nicht reinigst, kann er ein paar Mal auslaufen. Früher habe ich ihn nach jedem Gebrauch auf den Kleber aufgetragen, aber das Klebeband, das dabei ist, hat sich gelockert“.

um zu notieren, wo du den Kleber auftragen wirst: in der Mitte des Körpers, damit der Kleber die Haut nicht berührt.

der Vergleichs bzw. Testsieger im Metallkleber Test – Pattex Kraft-Mix Metall, metallfarben aushärtender 2-Komponenten Epoxy Kleber auf Epoxidharz Basis, starker Kleber zur Verklebung von Metall und anderen Materialien, 1 x 35g

Mir persönlich gefällt dieser Metallkleber, den wir getestet haben: Er ist einfach zu benutzen, leicht abzuwischen und stark genug, um in enge Spalten hinein und heraus zu kommen, ohne zu brechen. Dieser Kleber ist auch bei einigen anderen Gegenständen eine nette Sache. Dieser Kleber hat eine dicke, klebrige Basis, die sich leichter abwischen lässt als andere, die wir getestet haben. Dies ist einer der wenigen Klebstoffe, die nicht an Plastik oder Metall haften und er bleibt jahrelang an Ort und Stelle. Er ist zwar nicht ganz so haltbar wie einige der anderen, die wir getestet haben, aber er ist der meistverkaufte und am weitesten verbreitete Kleber. Das Modell Pattex Kraft-Mix Metall, metallfarben aushärtender 2-Komponenten Epoxy Kleber auf Epoxidharz Basis, starker Kleber zur Verklebung von Metall und anderen Materialien, 1 x 35g ist am besten im Metallkleber Test.

Hier gibt es das Modell bei Amazon!

Was war besonders gut bei den anderen Modellen?

Positiv in unserem Metallkleber Test ist die Tatsache, dass er an keinem der Materialien, die wir getestet haben, haftet. Im Falle von Plastik klebte er an einem oder beiden unserer Silikongummibänder, aber der Kleber war nicht ganz fest genug, um am Band zu haften. Der GFCI G4M (a.k.a. GFCI) ist ein sehr schöner, einfach zu benutzender und preiswerter Plastikkleber, der einfach zu benutzen ist und nicht klebt. Er ist dafür ausgelegt, mehr als 1.000 PSI zu halten, also sollte er gegen eine größere Bandbreite an Materialien beständig sein. Das Material des GFCI ist nicht komplett aus Plastik, sondern eher plastikähnliche Materialien, die etwas dicker sind. Wenn es einen Zentimeter mehr hält, dehnt sich die Dichtung auf einen Durchmesser von etwa einem Viertel Zoll aus und ist sogar noch einen Viertel Zoll dicker als die Dichtung. Der Klebstoff kann gereinigt und desinfiziert werden.

Das Fazit im Metallkleber Vergleich

Das Ergebnis in unserem Metallkleber-Test ist ein dicker, aber flexibler Kleber mit einer leichten, klebrigen, flexiblen Textur, ohne klebrige Rückstände oder Überschüsse und mit starker Festigkeit und Langlebigkeit des Klebers. Unser Pick hat einen starken Klebstoff, der sich gut anfühlt, flexibel ist und nicht an sich selbst klebt. Der Polyfoam-Kern des Polyesters ist flexibel und haltbar, und der Klebstoff hat eine leichte, klebrige, flexible Textur. Möglicherweise nicht auf Lager * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrug der Preis Euro16. Unser Pick hat einen dicken, klebrigen, klebstoffartigen Polyfoam-Kern mit einer leichten, klebrigen, flexiblen Textur, mit einem schönen, weichen Gefühl. Möglicherweise ausverkauft * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei Euro14. Unser Pick hat ein leichtes, klebriges, flexibles ABS, das sich gut anfühlt, in drei Farben und mit klaren Tipps. Könnte ausverkauft sein * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung betrug der Preis Euro10. Für viele Nutzer stellt sich auch die Frage, ob Stiftung Warentest einen Test gemacht hat. Leider wissen wir aktuell nicht darüber bescheid, ob dies der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.