Gartenplaner Software Vergleich

Wichtig ist eine programmierbare Gießkanne, also haben wir uns auf einen Dosenöffner konzentriert, der sich per Knopfdruck oder Hahn automatisch öffnen und schließen kann, sowie die Möglichkeit, den Wasserdruck oder die Temperatur einzustellen. Im Gartenplaner Software Test sollen dazu und zu allen anderen Merkmalen möglichst viele Informationen geliefert werden.

ein paar gute Modelle:

FRANZIS DesignCAD 2018 Gartenplaner Software|2018 Gartenplaner|3 Geräte|-|Für Windows PC|Disc|Disc
  • Präzise Konstruktionssoftware zur Realisierung Ihrer Gartenprojekte auf Basis von DesignCAD V26.
  • Planen Sie mit DesignCad V26 die Aufteilung in Ihrem Garten.
  • Konstruieren Sie präzise und einfach in 2D und begutachten Sie das Ergebnis in 3D.
  • Mit DC Toolkit Pro Plus V26 inklusive Symbolbibliothek für Pflanzen/Bäume, Personen und Fahrzeuge.
  • Mit umfangreichem Ratgeberpaket zum Thema Heimwerken im Garten: 4 E-Books im praktischen PDF-Format.
Bei Amazon kaufen *
Immocado 3D Architekt Professional 2021 - 2D & 3D CAD Hausplaner Software und Architektur Programm mit Grundriss-Erstellung und Gartenplaner zur Bauplanung
  • Version 2020 - Sparen Sie Zeit und Kosten bei der Zusammenarbeit mit Architekt und Co - Vermeiden Sie teure Planungsfehler von Beginn an - Bereiten Sie den Bauantrag vor
  • Planen Sie jede beliebige Immobilien nach deutschen Baustandards inkl. Garten - ideal für reale & virtuelle Bauvorhaben
  • Erstellen Sie vollständige 2D Grundrisse sowie beliebige Schnitte und ein begehbares 3D Modell Ihrer Planung
  • Zugriff auf mehr als 1 Million 3D Objekte zur Einrichtung aller Bereiche und Räume
  • Dauerhaft auf 3 PCs gleichzeitig nutzbar - kostenlose Updates - kostenloser Support - Einmaliger Preis - keine weiteren Kosten
Bei Amazon kaufen *

Was ist wichtig im Gartenplaner Software Test?

Wichtig bei einem Test für Gartendesign-Software ist die Möglichkeit, eigene Software zu erstellen und zu bearbeiten. Viele Softwarepakete und Anwendungen, sowie einige kommerzielle Software (wie FarmVille, Rasenmäher und GrowMax), kommen mit einem eingebauten Editor. Um das Programm zu benutzen, kannst du die Taste ✁“ gedrückt halten, bis die Software startet und du zu einer Seite mit einer Reihe von Schaltflächen weitergeleitet wirst; du kannst dies tun, indem du einfach die Taste ✃“ gedrückt hältst, bis deine Finger landen und auf ✀“ tippst. (oder ✘) Schlüssel. Wenn du diese Option nicht hast, kannst du eine Vorlage erstellen und dann einfach auf die Taste ✀ (oder ✘) tippen, um zum entsprechenden Programm zu gelangen. Du kannst auch direkt zu dem Programm gehen, das du brauchst, und eine Abkürzung oder ein Wort eintippen. Der Editor ist als Tablett gestaltet und hat vier Registerkarten. Du kannst also auf die Taste ✁ (oder ✘) tippen, um den Abschnitt auszuwählen oder eine von sieben Anpassungen zu wählen. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen. Du kannst eine eigene Farbe oder einen eigenen Namen erstellen, oder du kannst eine Zahl sowie die Buchstaben des Alphabets, eine Farbe, zwei- und dreistellige Buchstaben verwenden.

Vor allem sind diese Merkmale entscheidend im Gartenplaner Software Test:

  • dass es ein Minimum an Software gibt, die der Anwendung beiliegen sollte. Die Software sollte frei von jeglichen kommerziellen oder persönlichen Interessen sein und es sollte keine Werbung enthalten.
  • wie dein Boden, oder die Mischung deines Bodens, für die Benutzung vorbereitet wird. Es ist wichtig, dass er nicht zu feucht, zu trocken, zu sandig, zu rau oder zu eben ist und dass du genug Feuchtigkeit hast, um Wurzeln zu stützen.
  • deine Fähigkeit, eine Menge Arbeit zu erledigen. Es ist nicht einfach – du hast nicht immer einen Computer im Haus zur Hand – und du willst nicht eine ganze Menge Software am Laufen halten. Und wenn du deinen Laptop nicht hast, brauchst du ein Laptop-Ladegerät.

Gartenplaner Software Test

Worauf kommt es noch an?

Wichtig bei der Überprüfung einer Gartendesign-Software ist auch die Größe und Form der Hardware. Diese Informationen haben wir bei unseren Tests nicht berücksichtigt, aber es ist sehr einfach für dich zu erkennen, welche Teile du brauchst (in diesem Fall haben wir 8-Zoll-Werkzeuge in Betracht gezogen). In unseren Gartentests haben wir uns dafür entschieden, die 8-Zoll-, 16-Zoll- und 22-Zoll-Hardware zu testen (und wir haben einige zusätzliche Tests mit der 12-Zoll-Hardware durchgeführt), weil dies die Standardwerkzeuge waren, die wir in vielen anderen Zentren gesehen haben. Was die Teile betrifft, die ihr kaufen werdet, so haben wir unsere eigenen Tests mit beiden durchgeführt, und wir erwarten eine gewisse Varianz, je nach Preis und Qualität der Hardware. Für unsere Tests mit der Standardhardware haben wir getestet, ob eine Vielzahl der Werkzeuge (einschließlich eines, das wir mit der größeren 12-Zoll-Größe getestet haben) mit einer Vielzahl von Bodentypen verwendet werden kann – eine sehr übliche und nützliche Funktion in Software für eine Vielzahl von Gartendesigns. Wir erwarteten auch eine gewisse Variation in der Form der Konstruktion der Werkzeuge, und wir haben einige zusätzliche Tests mit ihnen auf dem Feld durchgeführt. Um unsere Leistung zu testen, begannen wir mit dem Standardtest, bei dem acht Items zu bewerten waren: Wir haben auch die Größe des Werkzeugs gemessen, denn das ist der am wenigsten wichtige Faktor.

dass es ein Minimum an Software gibt, die der Anwendung beiliegen sollte. Die Software sollte frei von jeglichen kommerziellen oder persönlichen Interessen sein und es sollte keine Werbung enthalten.

der Vergleichs bzw. Testsieger im Gartenplaner Software Test – 3D Garten 11 [Download]

Mir persönlich gefällt diese Gartendesign-Software, die dir hilft, dein Saatgut besser zu verwalten, und die Werkzeuge, die dir bei Bodentests und Bodenbedingungen, Bodentests für Bodenbewohner und Bodenbedingungen für Bodenschädlinge helfen. „Diese Software ist für Leute, die verstehen müssen, wie verschiedene Materialien auf der Bodenoberfläche zusammenwirken“, sagte Kari. „Diese Software sagt dir nicht immer, was wirklich ein Problem ist, und in manchen Fällen ist das Werkzeug nicht sehr hilfreich, aber es sagt dir, welche Materialien am falschen Ort sind, und es kann dir helfen herauszufinden, wie du deine Samen besser schützen kannst. “ Das Modell 3D Garten 11 [Download] ist am besten im Gartenplaner Software Test.

Hier gibt es das Modell bei Amazon!

Was war besonders gut bei den anderen Modellen?

Positiv in unserem Test der Gartendesign-Software ist die RDS3D-Software. Die RDS3D-Software ist ein vollautomatisches Tool, mit dem du die gewünschten Pflanzenmerkmale auswählen und auswählen kannst (Blatthöhe, Wurzeldurchmesser usw.), dann alle unsere Top-Pflücksoftware entlang eines Prozesses laufen lassen kannst und dann jeden dieser Prozesse entlang einer Sequenz ablaufen lassen kannst, als ob es sich um eine neue Anleitung des Herstellers handeln würde. Wir testeten diesen Prozess, indem wir aus einer Liste von Pflanzen auswählten (und dann jeden Prozess durch die RDS3D-Software laufen ließen, die uns zu den Anweisungen des Herstellers führte) und dann für jeden Prozess einen Eintrag auswählten und eine Wiederholung laufen ließen. Dann haben wir jeden Prozess durch die Sequenz laufen lassen und dann jede dieser Sequenzen noch einmal durchlaufen lassen. Dieser Prozess ermöglicht es dir, schnell zu erkennen, welchen Prozess du durchlaufen möchtest, und dann schnell zu erkennen, welche Schritte du bei jedem Schritt statt manuell ausführen möchtest.

Das Fazit im Gartenplaner Software Vergleich

Das Ergebnis in unserem Test der Gartenplanungssoftware ist, dass wir gesehen haben, dass einige Gärtner immer noch dazu neigen, das gleiche Gartenbeet zu benutzen, während andere neue Beete hinzufügen, wenn sie ihren Garten anlegen. „Das ist eine tolle Möglichkeit, viele Pflanzen zu haben und sie dann nach Bedarf umzustellen“, sagt Co-Autor Brian Fishel. „Es gibt nichts zu verlieren und nichts, wovor man Angst haben muss. Wenn du wie wir bist, hast du wahrscheinlich viele Pflanzungen, und wenn du wie wir bist, hast du wahrscheinlich sogar einen Haufen Kinder, also wirst du die Vielfalt, die Vielfalt, die Vielfalt der Pflanzen in deinem Garten ausnutzen wollen. „Es ist wirklich der beste Weg, die Vielfalt der Pflanzen dort zu haben, um den Platz, den du hast, zu nutzen-“ sagte Fishel. Für viele Nutzer stellt sich auch die Frage, ob Stiftung Warentest einen Test gemacht hat. Leider wissen wir aktuell nicht darüber bescheid, ob dies der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.